Ausbildung zum/zur Lacklaborant/-in

Berufsbild:

Als Lacklaborant/-in arbeiten Sie in der Entwicklung, Herstellung und Prüfung unterschiedlichster Farbsysteme mit. Die Aufgaben umfassen die Untersuchung von Farben und Lacken im Labor sowie die Entwicklung neuer umweltfreundlicher Produkte und Rezepturen. Unter Anleitung bereiten Sie die dafür vorgesehenen Versuche vor, führen diese durch und werten sie aus. Dabei erwerben Sie Rohstoffkenntnisse und wir zeigen Ihnen, wie Sie unsere Produkte im Labormaßstab verarbeiten und auf Versuchsflächen auftragen. Die Optimierung der Farb- und Lackrezepturen erfolgt in Abhängigkeit von den unterschiedlichen Untergründen wie z.B. Metall, Kunststoff oder Glas.

 

Ausbildungsinhalte:

Die Ausbildung erfolgt im Wechsel zwischen berufsbegleitendem theoretischem Unterricht an der Berufsschule und betrieblicher Ausbildung. Der Besuch der Berufsschule findet im Blockunterricht statt. Während des Einsatzes im Unternehmen erhalten Sie in verschiedene Lernfelder Einblick wie z.B. das Vereinigen von Stoffen, die Untersuchung der Struktur und Eigenschaft der Stoffe sowie die Herstellung von Beschichtungsstoffen. Im Rahmen ihrer abwechslungsreichen und individuellen Qualifizierung führen Sie erste eigenverantwortliche Projekte durch.

 

Anforderungen:

Gute schulische Noten sind zwar wichtig, aber nicht alles. Eigeninitiative und Teamgeist sollten für Sie genauso wie Engagement und Flexibilität keine Fremdwörter sein. Wesentliche Schulfächer sind Mathematik und Naturwissenschaftliche Fächer wie Chemie und Physik. Gute Umgangsformen sind für Sie ebenso selbstverständlich wie Freude an der Kommunikation und dem Umgang mit Menschen. Technisches Verständnis sowie Spaß am Umgang mit Farben sollten Sie mitbringen.

 

 

Voraussetzungen:                      Guter Realschulabschluss oder Abitur

Ausbildungsbeginn:                   01. September 2018

Ausbildungsdauer:                     in der Regel 3,5 Jahre
                                                        Verkürzung bei guten Leistungen auf 3 Jahre möglich

Berufsschule:                              Kerschensteinerschule Stuttgart

 

Interesse?

Dann freuen wir uns auf Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse.
Fragen beantworten wir gerne unter der Tel. Nr. 07141 – 691185.

Jetzt online bewerben